Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
Seminare Recht & Kommunikation - praxisnah, fundiert, wegweisend

Guter Einstieg in den Allgemeinen Sozialen Dienst

11.11.2019 bis 12.11.2019 | 53721 Siegburg / Bonn
Seminarnummer: 19 8770

Inhalt

Ein zweitägiger Einführungskurs für neue Fachkräfte

Mit dem Einstieg in den Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD), manchmal auch als Bezirkssozialarbeit oder Kommunaler Sozialdienst bezeichnet, haben Sie ein anspruchsvolles und breitgefächertes Aufgabengebiet übernommen, das viele und oftmals komplexe Herausforderungen mit sich bringt. Dabei sind vor allem Ihre Kenntnisse, Ihre Persönlichkeit und Ihre Bereitschaft gefragt, in Zeiten ständig wandelnder gesellschaftlicher Entwicklungen immer wieder Neues zu lernen und in Ihre Aufgabenerledigung zu integrieren.

Ziel dieses Einführungskurses ist es, Ihre Kompetenzen und Handlungssicherheit für den Praxisalltag zu stärken, vorhandenes Wissen zu festigen, einen eigenen Standort zu entwickeln und gemeinsam zu erarbeiten, welche Voraussetzungen/ Standards für eine zeitgemäße und zielführende Arbeit im ASD vorhanden sein sollten. Als Teilnehmerin / Teilnehmer dieses Kurses sollten Sie deshalb schon etwas Berufserfahrung im ASD mitbringen und nicht länger als ein Jahr im ASD beschäftigt sein.

Wesentliche Inhalte:

  • Zusammenhänge und Auswirkungen von demografischem und gesellschaftlichem Wandel auf die Arbeit im Jugendamt / ASD
  • Maßgebliche Rechtsgrundlagen für die Arbeit im ASD
  • Das doppelte Mandat - zwischen Hilfestellung und Intervention (Rollenklarheit und Rollenkonfusion)
  • „Likes“ in der ASD-Arbeit und was sollte sich ggf. ändern?
  • Brainstorming: Mein Methodenkoffer - eine individuelle Bestandsaufnahme zur Entdeckung meiner Stärken und Kennenlernen neuer Arbeitsweisen
  • Kooperationen in- und außerhalb des Jugendamtes, z.B mit anderen Sachgebieten, dem Familiengericht, den Schulen
  • Work-life-balance ( Abschalten und Regenerieren ).

Gesetzestexte / Arbeitsmittel

Bitte bringen Sie zum Seminar folgende Gesetzestexte/ Arbeitsmittel mit: BGB, SGB VIII

Ablauf

Das Seminar umfasst tgl. 6 Zeitstunden. Tagungsablauf wie folgt:

  • 09.00 - 10.30 Vortrag
  • 10.30 - 10.45 Kaffeepause
  • 10.45 - 12.15 Vortrag
  • 12.15 - 13.30 Mittagspause
  • 13.30 - 15.00 Vortrag
  • 15.00 - 15.30 Kaffeepause
  • 15.30 - ca.17.00 Vortrag


Letzter Tag Seminarende ca. 16.00 Uhr
(geringfügige Änderungen möglich)

Referenten

Ute Schneider-Jaksch

Ute Schneider-Jaksch

Verwaltungsdirektorin a.D.

Jahrgang 1951, Dipl. Sozialarbeiterin (FH), betriebswirtschaftlicher Ausbildungsabschluss als staatlich anerkannte Sozialwirtin. Rund vier Jahrzehnte Praxiserfahrung in sachbearbeitenden und leitenden Funktionen in der öffentlichen Jugendhilfe sowie mehrjährige Erfahrung als nebenamtliche Lehrbeauftragte an der Hochschule der Stiftung Rehabilitation Heidelberg, Fachbereich Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Mitautorin der Broschüre des Landesjugendamtes "Adoption heute". Seit 2018 Lehrbeauftragte an der Hochschule Mannheim, Fakultät Sozialwesen, Masterstudiengang.

Ort

Katholisch-Soziales Institut

Katholisch-Soziales Institut

Das Katholisch-Soziale Institut befindet sich auf dem zentral in Siegburg gelegenen Michaelsberg. Moderne Architektur und ansprechendes Design erwartet den Gast nicht nur auf der Tagungsebene des neu errichteten Forums, sondern auch in den Räumen der Abtei. Dort ist ein einmaliger, moderner und lichtdurchfluteter Lernort entstanden, der für Konferenzen, Seminare und Tagungen einen entsprechenden Raum bietet.

Bergstr.26
53721 Siegburg / Bonn

Telefon: 02241 / 2517 0
Fax: 02241 / 2517 100

Preise

Teilnahmegebühren

Seminar : 345,- € (umsatzsteuerfrei) + Tagungspauschale 90,- € (inkl. 19% MwSt.)
In der Tagungspauschale sind täglich ein Mittagessen, die Tagungsgetränke sowie allgemeine Serviceleistungen mit enthalten. Arbeitsunterlagen/Skripte sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen.

Hinweis:
Das Tagungshaus verfügt über eine gebührenpflichtige Tiefgarage, eine Reservierung ist nicht möglich. Weitere Parkplätze stehen in der Umgebung zur Verfügung. Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Tagungshauses. www.ksi.de

Rabatt

Ehemalige Teilnehmer, Mehrfachbucher (mind. 2 Seminare oder mind. 2 Teilnehmer) und Mitglieder unserer Kooperationspartner erhalten einen Preisnachlass von 15% auf den Seminarpreis. Die angegebenen Übernachtungspreise und Pauschalen für Mittagessen und Pausenbewirtung bleiben hiervon unberührt.

Unterbringung

Übernachtungen sind im Tagungshaus möglich. Die Übernachtung mit Frühstück im EZ (Montag bis Dienstag) incl. Abendessen am Montag kostet insgesamt 103,- € (inkl. MwSt.). Jede weitere Übernachtung mit Frühstück kostet
72,- € (inkl. MwSt.).

Buchen

Teilnehmer 1

Übernachtung

Ehemaliger Kunde

Rechnungsadresse

Bildungsurlaub
Fördermöglichkeiten
Kundenstimmen