Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
Seminare Recht & Kommunikation - praxisnah, fundiert, wegweisend

Basislehrgang Kinderschutz-Kindeswohlgefährdung

20.03.2019 bis 22.03.2019 | 45239 Essen-Werden
Seminarnummer: 19 3170

Inhalt

Durch das am 1.1.2012 in Kraft getretene Kinderschutzgesetz sind alle in der Jugendhilfe tätigen Einrichtungen gefordert, fachliche Mindeststandards einzuhalten bzw. bestehende Standards im Bereich des Kinderschutzes weiter zu entwickeln. Auf dieser Grundlage ist dieses Kursangebot eine Möglichkeit -insbesondere für Fachkräfte, die neu im Arbeitsfeld ankommen- eine fachlich fundierte Grundlage im Aufgabenbereich des Kinderschutzes zu erhalten.

Die Kursteilnehmer werden in diesem 3-tägigen Lehrgang mit den fachlichen Grundlagen und Aspekten des Kinderschutzes, insbesondere mit den Tatbeständen der Kindeswohlgefährdung vertraut gemacht und in die Lage versetzt, in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen rechtzeitig Signale von Kindeswohlgefährdungen zu erkennen. Mit dem erworbenen Wissen und den Übungen an Fallbeispielen wird die Kompetenz für ein qualifiziertes Handeln in eigenen Gefährdungsfällen vermittelt.
Darüber hinaus können Sie mit dem erworbenen Wissen in Ihren Einrichtungen als Ansprechpartner(in) für Kinderschutzfragen zur Verfügung stehen.

Zielgruppe:
Erzieher(innen) und Kinderpfleger(innen) in Kindertagesstätten, Mitarbeitende in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Schulsozialarbeiter(innen), hauptamtliche Jugendarbeiter(innen), Beratungslehrer(innen), Familienhebammen, Mitarbeitende von Beratungsstellen.
Der Kurs eignet sich insbesondere für Fachkräfte, welche neu im jeweiligen Arbeitsfeld tätig sind.

Inhalte:

  • Rechtliches Grundlagenwissen
  • Merkmale der Kindeswohlgefährdung
  • Grundlagenwissen zu Verfahrensabläufen und Kooperationen im Rahmen des Kinderschutzes
  • Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Fallverläufen


Dieser Lehrgang ist auch eine gute Grundlage für den darauf aufbauenden Zertifikatslehrgang Kinderschutzfachkraft / Insoweit erfahrene Fachkraft.

Ablauf

Das Seminar umfasst tgl. 6 Zeitstunden. Tagungsablauf wie folgt:

  • 09.00 - 10.30 Vortrag
  • 10.30 - 10.45 Kaffeepause
  • 10.45 - 12.15 Vortrag
  • 12.15 - 13.30 Mittagspause
  • 13.30 - 15.00 Vortrag
  • 15.00 - 15.30 Kaffeepause
  • 15.30 - ca.17.00 Vortrag


Letzter Tag Seminarende ca. 16.00 Uhr
(geringfügige Änderungen möglich)

Referenten

Volker Fuchs

Volker Fuchs

Organisationsberater für Kommunales Change Management

Jahrgang 1960, verheiratet, 3 Kinder Zertifizierter systemischer Berater und Organisationsentwickler Zertifizierte Fachkraft für Kindeswohlgefährdung Mehrjährige Fortbildung in Kommunaler Jugendhilfeplanung (§80, SGB VIII) Langjährige Erfahrung in der Planung, Konzeptentwicklung und Steuerung von - Sozialraumorientierter Jugendhilfe in Städten und Gemeinden - Lokalen Bildungsnetzwerken - Kommunalen Kinder- und Jugendreferaten - Schulsozialarbeit, Offener Jugendarbeit und Mobiler Jugendarbeit Mehrjährige Tätigkeit als Kinderschutz-Fachkraft und als Fachberater für Sozialarbeiterinnen an Schulen und in der Jugendarbeit

Ort

Kardinal-Hengsbach-Haus

Kardinal-Hengsbach-Haus

Das moderne Tagungszentrum Kardinal-Hengsbach-Haus bietet alles, was eine Veranstaltung zu einem gelungenen Ereignis macht. Das Haus und unser Service sind darauf ausgerichtet, dass alle Tagungsgäste sich während des gesamten Aufenthaltes bei uns rundum wohlfühlen. Unser Tagungshaus liegt gut erreichbar im Essener Süden, in ruhiger Grünlage oberhalb des Ruhrtals. Mit seiner schönen Aula, einer Vielzahl von Hörsälen und Tagungsräumen eignet es sich für Veranstaltungen fast jeder Art und Größe.

Dahler Höhe 29
45239 Essen-Werden

Telefon: 0201-49 00 10
Fax: 0201-49 00 169

http://www.kardinal-hengsbach-haus.de

Preise

Teilnahmegebühren

Seminar : 425,- € (umsatzsteuerfrei) + Tagungspauschale 135,- € (inkl. 19% MwSt.)
In der Tagungspauschale sind täglich ein Mittagessen, die Tagungsgetränke sowie allgemeine Serviceleistungen mit enthalten. Arbeitsunterlagen/Skripte sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen.

Rabatt

Ehemalige Teilnehmer, Mehrfachbucher (mind. 2 Seminare oder mind. 2 Teilnehmer) und Mitglieder unserer Kooperationspartner erhalten einen Preisnachlass von 15% auf den Seminarpreis. Die angegebenen Übernachtungspreise und Pauschalen für Mittagessen und Pausenbewirtung bleiben hiervon unberührt.

Unterbringung

Übernachtungen sind im Tagungshaus möglich. Die Übernachtung mit Frühstück im EZ (Mittwoch bis Freitag) incl. Abendessen (Mittwoch bis Donnerstag) kostet insgesamt 156,- € (inkl. MwSt.). Jede weitere Übernachtung mit Frühstück kostet 72,- € (inkl. MwSt.).

Buchen

Teilnehmer 1

Übernachtung

Ehemaliger Kunde

Rechnungsadresse

Bildungsurlaub
Fördermöglichkeiten
Kundenstimmen