Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
Seminare Recht & Kommunikation - praxisnah, fundiert, wegweisend

Zertifikatskurs Berufsbetreuer - Modul 4

11.03.2019 bis 15.03.2019 | 53721 Siegburg / Bonn
Seminarnummer: 19 2800

Inhalt

Selbstorganisation, Kommunikation, Büroorganisation, Vergütung, Zivilrecht

  • Kommunikationstraining für Betreuer
  • den eigenen Bürobetrieb rationell organisieren
  • Vergütung des Betreuers
  • Zivilrechtliche Grundlagen
  • Repetitorium - Klausurvorbereitung, Fallbearbeitungen
  • Rehabilitationsmöglichkeiten für psychisch kranke und behinderte Menschen

Gesetzestexte / Arbeitsmittel

Bitte bringen Sie zum Seminar folgende Gesetzestexte/ Arbeitsmittel mit: BGB, FamFG, VBVG (Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz)
Empfohlene Gesetzessammlung: BtR, Betreuungsrecht, Beck-Texte im dtv, neuste Auflage

Ablauf

Das Seminar umfasst tgl. 6 Zeitstunden. Tagungsablauf wie folgt:

  • 09.00 - 10.30 Vortrag
  • 10.30 - 10.45 Kaffeepause
  • 10.45 - 12.15 Vortrag
  • 12.15 - 13.30 Mittagspause
  • 13.30 - 15.00 Vortrag
  • 15.00 - 15.30 Kaffeepause
  • 15.30 - ca.17.00 Vortrag


Letzter Tag Seminarende ca. 16.00 Uhr
(geringfügige Änderungen möglich)

Referenten

Prof. Dr. Karl-Heinz Stange

Karl-Heinz Stange

Diplom-Sozialwissenschaftler, Diplom-Pädagoge, Diplom-Sozialarbeiter

Seit 1993 Professor für „Rehabilitation“ an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Erfurt, Diplom-Pädagoge, Diplom Sozialwissenschaftler, Diplom-Sozialarbeiter (FH), Berufstätigkeit in der Psychiatrie, Beratung von chronisch kranken und behinderten Menschen, Kompetenzfelder und Publikationen: Rehabilitation von körperlichen, psychischen und geistigen Behinderungen und Sinnesbehinderungen, Versorgungsformen und -strukturen des Sozial- und Gesundheitswesens, Aus- und Weiterbildung Sozial- und Gesundheitsberufe, Gesundheits- und Sozialberichterstattung, Versorgungs- und Begleitforschung/Evaluation, Konzeptentwicklung, Fallsupervision

Martin Hamm

Martin Hamm

Diplom-Betriebswirt, Berufsbetreuer, Kattendorf

Diplom-Betriebswirt, Berufsbetreuer, exam. Krankenpfleger, 11 Jahre klinische Psychiatrie Erfahrung, davon 8 Jahre als Stationsleitung, 5 Jahre Leben und Arbeiten in einer integrierten Wohngruppe mit behinderten und nichtbehinderten Menschen. Schwerpunkt: Schwere psychische Erkrankungen, rechtliche Betreuung von Migranten, Schuldenbereinigungen.

Kay Lütgens

Kay Lütgens

Rechtsanwalt und Verbandsjurist beim BdB

Hamburg, geb. 1957, verheiratet, 1 Kind, Rechtsanwalt und Verbandsjurist des Bundesverband der Berufsbetreuer/-innen (BdB) e.V., Mitautor betreuungsrechtlicher Fachbücher und beim Heidelberger Kommentar.

Ort

Katholisch-Soziales Institut

Katholisch-Soziales Institut

Das Katholisch-Soziale Institut befindet sich auf dem zentral in Siegburg gelegenen Michaelsberg. Moderne Architektur und ansprechendes Design erwartet den Gast nicht nur auf der Tagungsebene des neu errichteten Forums, sondern auch in den Räumen der Abtei. Dort ist ein einmaliger, moderner und lichtdurchfluteter Lernort entstanden, der für Konferenzen, Seminare und Tagungen einen entsprechenden Raum bietet.

Bergstr.26
53721 Siegburg / Bonn

Telefon: 02241 / 2517 0
Fax: 02241 / 2517 100

Preise

Teilnahmegebühren

Seminar : 735,- € (umsatzsteuerfrei) + Tagungspauschale 225,- € (inkl. 19% MwSt.)
In der Tagungspauschale sind täglich ein Mittagessen, die Tagungsgetränke sowie allgemeine Serviceleistungen mit enthalten. Arbeitsunterlagen/Skripte sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen.

Hinweis:
Das Tagungshaus verfügt über eine gebührenpflichtige Tiefgarage, eine Reservierung ist nicht möglich. Weitere Parkplätze stehen in der Umgebung zur Verfügung. Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Tagungshauses. www.ksi.de

Unterbringung

Übernachtungen sind im Tagungshaus möglich. Die Übernachtung mit Frühstück im EZ (Montag bis Freitag) incl. Abendessen (Montag bis Donnerstag) kostet insgesamt 261,- € (inkl. MwSt.). Jede weitere Übernachtung mit Frühstück kostet
72,- € (inkl. MwSt.).

Buchen

Teilnehmer 1

Übernachtung

Ehemaliger Kunde

Rechnungsadresse

Bildungsurlaub
Fördermöglichkeiten
Kundenstimmen