Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 13.30 bis 16.30 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
07134 / 22 0 44

Nachlasspflegschaft Testamentsvollstreckung

Zertifikatskurs Nachlasspflegschaft

zu den Seminaren

Was verdient ein Nachlasspfleger?

Das Nachlassgericht muss ausdrücklich feststellen, dass die Nachlasspflegschaft berufsmäßig geführt wird.

Die Vergütung erfolgt nach Zeitaufwand. Die Höhe des Stundensatzes richtet sich nach der Qualifizierung und den vorhandenen nutzbaren Fachkenntnissen.

Bei werthaltigen Nachlässen muss mit dem Nachlassgericht die Höhe des Stundensatzes abgestimmt werden.

Seminar-Nr. Seminar-Bezeichnung Datum Ort
24 0092 Zertifikatskurs Nachlasspflegschaft 01.07.2024 (Mo) –
05.07.2024 (Fr)
Siegburg / Bonn
24 0090 Zertifikatskurs Nachlasspflegschaft 09.12.2024 (Mo) –
13.12.2024 (Fr)
Live-Online
24 0091 Zertifikatskurs Nachlasspflegschaft 16.09.2024 (Mo) –
20.09.2024 (Fr)
Live-Online
24 0189 Abendkurs - Zertifikatskurs Nachlasspflegschaft 04.11.2024 (Mo) –
02.12.2024 (Mo)
Live-Online
24 0402 Informationsveranstaltung – Berufs- und Betätigungsfelder im Erbrecht 30.04.2024 (Di) Live-Online
24 0403 Informationsveranstaltung – Berufs- und Betätigungsfelder im Erbrecht 15.07.2024 (Mo) Live-Online
24 0404 Informationsveranstaltung – Berufs- und Betätigungsfelder im Erbrecht 26.09.2024 (Do) Live-Online
24 0405 Informationsveranstaltung – Berufs- und Betätigungsfelder im Erbrecht 14.11.2024 (Do) Live-Online