Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 13.30 bis 16.30 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
07134 / 22 0 44

Berufliche Betreuung

Kompaktlehrgang

Die privilegierten Berufsgruppen nach § 7 Abs.6 BtRegV (Volljuristen und Studienabsolventen Sozialpädagogik und Soziale Arbeit) benötigen für die Registrierung keine gesonderten Sachkundenachweise. Gleichwohl fehlt es oftmals an spezifischen Kenntnissen im Betreuungsrecht. Die Teilnehmenden werden in dem 5-tägigen Kompaktlehrgang Betreuungsrecht und Praxis gezielt für die praktische Tätigkeit als Beruflicher Betreuer vorbereitet.

In diesem Lehrgang werden die Themenkomplexe des Sachkundelehrgangs (außer Sozialrecht) im Überblick praxisnah behandelt.

Im Kompaktlehrgang Sozialrecht werden die grundlegenden Kenntnisse des Sozialrechts in zwei Tagen vermittelt. Der Schwerpunkt liegt auf den Versicherungs- und Fürsorgeleistungen nach SGB II, V, VI, VII, XI, XII.

Die Kompaktlehrgänge eignen sich ebenfalls für neue Mitarbeitende von Betreuungsbehörden, die sich einen Überblick über Pflichten und Aufgaben der Beruflichen Betreuungen verschaffen möchten.

Selbstverständlich können die erforderlichen Kenntnisse vertiefend auch in den 11 Modulkursen angeeignet werden.

zum Sachkundelehrgang

Seminar-Nr. Seminar-Bezeichnung Datum Ort
24 0342 Kompaktlehrgang Betreuungsrecht und Praxis 11.11.2024 (Mo) –
15.11.2024 (Fr)
Live-Online
25 0109 Kompaktlehrgang Betreuungsrecht und Praxis 24.03.2025 (Mo) –
28.03.2025 (Fr)
Live-Online
25 0093 Kompaktlehrgang Sozialrecht 18.02.2025 (Di) –
19.02.2025 (Mi)
Live-Online
24 0108 Kompaktlehrgang Sozialrecht 10.09.2024 (Di) –
11.09.2024 (Mi)
Live-Online