Angststörungen im Kindes- und Jugendalter | Weinsberger Forum
Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 13.30 bis 16.30 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
07134 / 22 0 44

Kinder- und Jugendhilfe

Angststörungen im Kindes- und Jugendalter

13.11.2024 (Mi) | Live-Online
Seminarnummer: 24 0461

Inhalt

Das Halbtagsseminar richtet sich an Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, Verfahrensbeistände, Kinderschutzfachkräfte und alle anderen Personen, die Berührungspunkte mit übermäßig ängstlichen Kindern und Jugendlichen mit Angststörung sowie mit deren Bezugspersonen haben.

Inhalt
Angststörungen gehören zu den häufigsten psychischen Störungen des Kindes- und Jugendalters.

Doch ab wann spricht man von einer psychischen Störung?

Wie weit ist die Angst vor dem Monster unter dem Bett normal?

Und wie kann man betroffenen Kindern und deren Bezugssystem bei der Bewältigung bestehender Ängste helfen?

Die Veranstaltung soll Antworten auf diese Fragen geben und zusätzlich die verschiedenen Angststörungen, deren Entstehung sowie Auftretenshäufigkeit beleuchten.

Teilnahmebescheinigung
Nach Seminarende erhalten alle Teilnehmer innerhalb einer Woche eine Teilnahmebescheinigung per Email.

Ablauf

Das Halbtagesseminar umfasst 3 Zeitstunden und findet von 09:00 bis ca. 12:15 Uhr statt.

Für das Live-Online-Seminar nutzen wir die Plattform „Zoom“.

Technische Voraussetzungen

  • Computer oder Laptop mit Internetzugang
  • Lautsprecher und Mikrophon
  • Kamera (wünschenswert)


Den Zoom-Link sowie die Zugangsdaten für die Seminarunterlagen erhalten Sie spätestens 3 Werktage vor Seminarbeginn per E-Mail.

Das Seminar wird von einem Mitarbeiter des Weinsberger Forums moderiert. Dieser unterstützt Sie auch bei technischen Problemen. Am ersten Seminartag ist für Notfälle ab 8:15 Uhr ein Mitarbeiter des Weinsberger Forums telefonisch unter 07134 / 911978-15 oder -18 für Sie erreichbar.

Referenten

Claudia Terne

Claudia Terne

Klinische Psychologin und Psychotherapeutin

Studium der Psychologie (M.Sc.) und Absolvierung der psychotherapeutischen Approbationsweiterbildung in Verhaltenstherapie mit den Zusatzqualifikationen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Gruppentherapie und übende Interventionen. Derzeitige Promotion. Berufliche Erfahrungen u.a. in der psychosomatischen Reha und Familientherapie in der intensivierten systemischen Therapie. Seit 2021 außerdem als Dozentin der klinischen Psychologie und Psychotherapie freiberuflich tätig.

Ort

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Online-Seminar.

Preise

Teilnahmegebühren

Seminar: 170,- € (umsatzsteuerfrei)

Reduzierter Preis: 153,- € (siehe Rabattsystem)

Rabatt

Mehrfachbucher erhalten für das zeitlich darauffolgende 2. Seminar und für alle weiteren Seminarbuchungen einen Rabatt von 10% auf die Seminargebühr. Melden sich zwei Teilnehmer gleichzeitig an, erhält jeder einen Rabatt von 10% auf die Seminargebühr. Ehemalige Teilnehmer erhalten ebenfalls diesen Preisnachlass.

Die angegebenen Übernachtungspreise und Pauschalen für Mittagessen und Pausenbewirtung bleiben hiervon unberührt.

Seminare, die von diesem Rabattsystem ausgenommen sind, sind entsprechend gekennzeichnet.

Buchen

Teilnehmer 1

Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, die nicht von mehreren Personen verwendet wird.

Ehemaliger Kunde

Rechnungsadresse

*: Pflichtfeld
**: Das Geburtsdatum wird zur Erstellung von Zertifikaten und Qualifikationsnachweisen benötigt
Bildungsurlaub
Fördermöglichkeiten
Kundenstimmen