Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
Seminare Recht & Kommunikation - praxisnah, fundiert, wegweisend

Jugendämter

Wir führen seit 2011 bundesweit Seminare für Jugendämter durch. Unsere Schwerpunkte liegen in folgenden Arbeitsbereichen:  

  • Vormundschaften/Pflegschaften
  • Allgemeine und spezielle Sozialdienste
  • Kinderschutz § 8a SGB VIII
  • Unterhaltsvorschusskassen/Beistandschaften
  • Wirtschaftliche Jugendhilfe
  • Unbegleitete ausländische Kinder- und Jugendliche

Unser Seminarangebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Anzeige von 1 - 15 von insgesamt 59
Seminar-Bezeichnung Datum Ort
Vertretung vor Gericht in Unterhaltsverfahren in erster und in zweiter Instanz 27.06.2018 Mülheim an der Ruhr
Gesprächsführung mit innerfamiliär belasteten Kindern 02.07.2018 Mülheim an der Ruhr
Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen 04.07.2018 Siegburg / Bonn
Frei von allen Schulden? - Auswirkungen der Verbraucherinsolvenz auf Unterhaltsansprüche 09.07.2018 München
Kompaktlehrgang Amtsvormund 09.07.2018 München
Zertifikatslehrgang Kinderschutzfachkraft / Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF) 03.09.2018 Leipzig
Zertifikatslehrgang Kinderschutzfachkraft / Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF) 24.09.2018 Siegburg / Bonn
Vertretung vor Gericht in Unterhaltsverfahren in erster und in zweiter Instanz 15.10.2018 Hamburg
Zertifikatslehrgang Kinderschutzfachkraft / Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF) 15.10.2018 Bernried / Starnberger See
Basislehrgang Kinderschutz-Kindeswohlgefährdung 22.10.2018 München
Zertifikatslehrgang Kinderschutzfachkraft / Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF) 26.11.2018 Erkner / Berlin
Guter Einstieg in den Allgemeinen Sozialen Dienst 26.11.2018 Siegburg / Bonn
Auslandsunterhalt 29.11.2018 Erkner / Berlin
Zertifikatslehrgang Kinderschutzfachkraft / Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF) 03.12.2018 Mülheim an der Ruhr
Kompaktlehrgang Amtsvormund 03.12.2018 Siegburg / Bonn
So melden Sie sich an
Unsere Referenten
Unsere Tagungsstätten
Kundenstimmen
Bildungsurlaub
Fördermöglichkeiten